Berliner Tageszeitung - Belgien: Lebenslange Haft für Angreifer auf Jüdisches Museum in Brüssel

Börse
DAX 1.15% 12114.36
Euro STOXX 50 1.18% 3318.2
TecDAX 2.37% 2670.82
SDAX 2.48% 10522.69
MDAX 2.59% 22370.02
Goldpreis -0.02% 1668.3 $
EUR/USD -0.18% 0.9801 $

Belgien: Lebenslange Haft für Angreifer auf Jüdisches Museum in Brüssel




Belgien: Lebenslange Haft für Angreifer auf Jüdisches Museum in Brüssel

Im Prozess um den Anschlag auf das Jüdische Museum in Brüssel ist der Angreifer zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Ein Gericht in der belgischen Hauptstadt verkündete am späten Montagabend das Strafmaß gegen den französischen Dschihadisten Mehdi Nemmouche. Dieser hatte im Mai 2014 in dem Museum vier Menschen erschossen.

Textgröße:

Sein Komplize Nacer Bendrer wurde zu 15 Jahren Haft verurteilt. Der Franzose hatte Nemmouche die Waffen für den Anschlag geliefert. Beide waren vergangene Woche von einem Geschworenengericht in Brüssel schuldig gesprochen worden. Der Anschlag auf das Jüdische Museum hat international für Entsetzen gesorgt

 

(A. Lefebvre--BTZ)