Berliner Tageszeitung - Tokio: Merkel trifft Japans Regierungschef Abe und Unternehmensvertreter

Börse
DAX -0.16% 15320.88
TecDAX -0.23% 3300.88
Euro STOXX 50 0.09% 4209.31
Goldpreis 1.36% 1891.9 $
SDAX -1.23% 13229.76
MDAX -0.49% 29179.03
EUR/USD 0.28% 1.0761 $

Tokio: Merkel trifft Japans Regierungschef Abe und Unternehmensvertreter




Tokio: Merkel trifft Japans Regierungschef Abe und Unternehmensvertreter

Zum Auftakt ihres Japan-Besuchs trifft Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) heute Regierungschef Shinzo Abe. Im Mittelpunkt ihres Gesprächs in Tokio dürften neben bilateralen Themen wirtschaftliche und außenpolitische Fragen stehen. Auch die Schwerpunkte der japanischen G-20-Präsidentschaft in diesem Jahr dürften zu Wort kommen - neben dem Freihandel der Klimaschutz, die Digitalisierung und der freie Datenfluss. Anschließend geben die beiden eine gemeinsame Pressekonferenz.

Textgröße:

Danach treffen Merkel und Abe mit deutschen und japanischen Wirtschaftsvertretern zusammen, bevor Abe ein Abendessen gibt. Merkel wird von einer Wirtschaftsdelegation sowie Wirtschafts-Staatssekretär Ulrich Nussbaum begleitet. Am Freitag trat das EU-Japan-Freihandelsabkommen in Kraft, das nach und nach fast alle Zölle auf Produkte der beiden Wirtschaftsräume abschafft und als Zeichen gegen den Protektionismus gilt.

 

(D. Meier--BTZ)