Berliner Tageszeitung - Ex-Guerillero Gustavo Petro kann auf Sieg bei Präsidentenwahl in Kolumbien hoffen

Börse
DAX 0.23% 12813.03
Euro STOXX 50 -0.19% 3448.31
SDAX 0.41% 11930.6
TecDAX 0.31% 2894.52
MDAX 0.05% 25837.25
Goldpreis 0.31% 1812.9 $
EUR/USD -0.55% 1.0426 $

Ex-Guerillero Gustavo Petro kann auf Sieg bei Präsidentenwahl in Kolumbien hoffen




Ex-Guerillero Gustavo Petro kann auf Sieg bei Präsidentenwahl in Kolumbien hoffen
Ex-Guerillero Gustavo Petro kann auf Sieg bei Präsidentenwahl in Kolumbien hoffen / Foto: © AFP

Bei der Präsidentschaftswahl in Kolumbien am Sonntag steht das südamerikanische Land vor einer historischen Zäsur: Erstmals könnte mit dem Ex-Guerillero Gustavo Petro ein linksgerichteter Staatschef gewählt werden. Der einstige "Comandante Aureliano" liegt in Umfragen klar vorn; er hat einen ökonomischen, sozialen und ökologischen Reformkurs angekündigt. Seine Gegner warnen vor einer autoritären Linksregierung wie im benachbarten Venezuela.

Textgröße:

Unklar ist allerdings, ob die Entscheidung über den neuen Präsidenten des 51-Millionen-Einwohner-Landes bereits im ersten Wahlgang fällt. Dafür müsste der 62-jährigen Senator Petro, der als junger Mann der Guerillagruppe M-19 angehörte, die 50-Prozent-Hürde überwinden. Gelingt ihm das nicht, dann steht am 19. Juni die Stichwahl an.

P. O'Kelly--BTZ