Berliner Tageszeitung - Beyonce startet erste Solo-Tournee seit sieben Jahren

Börse
DAX 0.05% 15972.43
TecDAX 0.06% 3225.94
Euro STOXX 50 -0.05% 4291.08
Goldpreis -0.03% 1973.8 $
MDAX -0.18% 27057.05
SDAX -0.31% 13402.76
EUR/USD -0.1% 1.0705 $

Beyonce startet erste Solo-Tournee seit sieben Jahren




Beyonce startet erste Solo-Tournee seit sieben Jahren
Beyonce startet erste Solo-Tournee seit sieben Jahren / Foto: © AFP

US-Superstar Beyonce hat vor begeisterten Fans in Stockholm am Mittwoch ihre ersten Solo-Tournee seit sieben Jahren gestartet. Im bis auf den letzten Platz ausverkauften Stadion jubelten 60.000 Menschen der Sängerin zu, die eine futuristische Show rund um die Themen Weltraum und Science Fiction lieferte. Im Rahmen der "Renaissance World Tour" sind 57 Auftritte in rund 40 Ländern geplant. In Deutschland tritt sie in Köln, Hamburg und Frankfurt/Main auf.

Textgröße:

Sie sehe "bekannte Gesichter, Menschen, die von sehr, sehr weit her gekommen sind, um heute die erste Show zu sehen", begrüßte die 41-jährige "Queen B" ihr Publikum, bevor sie eine dreistündige Show ablieferte und immer wieder ihre Kostüme wechselte.

Viele ihrer Fans, die teilweise aus den USA und Brasilien angereist waren, trugen Cowboy-Hüte und Strass und imitierten damit den Look der Sängerin in der Anzeigenkampagne zur Europa- und Nordeuropa-Tournee. Diese könnte laut dem Wirtschaftsmagazin "Forbes" fast 2,1 Milliarden Dollar in die Kassen spülen.

Beyonce zählt mit der Rekordzahl von 32 Grammy-Auszeichnungen zu den zehn größten weiblichen Stars. Sie gilt nicht nur als Musik-, sondern auch als Modeikone. Modedesigner buhlen um ihre Aufmerksamkeit.

U. Schmidt--BTZ