Berliner Tageszeitung - Verleihung der Goldenen Palme beim Filmfestival in Cannes

Börse
TecDAX -0.27% 2950.7
DAX 0.35% 13231.82
SDAX 0.26% 12375.7
MDAX -0.13% 27119.15
Goldpreis -0.13% 1822.4 $
Euro STOXX 50 0.29% 3549.29
EUR/USD -0.59% 1.0524 $

Verleihung der Goldenen Palme beim Filmfestival in Cannes




Verleihung der Goldenen Palme beim Filmfestival in Cannes
Verleihung der Goldenen Palme beim Filmfestival in Cannes / Foto: © AFP

Mit der Verleihung der Goldenen Palme für den besten Film endet am Samstag das Filmfestival im südfranzösischen Cannes. 21 Filme konkurrieren bei den Festspielen an der Côte d'Azur um den Hauptpreis, der am Abend von Jurypräsident Vincent Lindon vergeben wird. Einen eindeutigen Favoriten gibt es in diesem Jahr nicht.

Textgröße:

Die 75. Auflage der Filmfestspiele stand auch im Zeichen des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine. In Cannes stellten sowohl der ukrainische Regisseur Sergej Losniza als auch der Russe Kirill Serebrennikow, der inzwischen in Berlin lebt, ihre neuen Filme vor. Auch der posthum vollendete Film des im April in der ukrainischen Hafenstadt Mariupol getöteten Filmemachers Mantas Kvedaravicius wurde in Cannes gezeigt.

D. Fjodorow--BTZ