Berliner Tageszeitung - Ukrainische Band Kalush Orchestra dankt beim ESC-Halbfinale für Unterstützung

Börse
Euro STOXX 50 0.16% 3538.88
SDAX 1.36% 12343.28
Goldpreis -0.35% 1824 $
MDAX 0.74% 27153.44
TecDAX 1.33% 2958.53
DAX 0.52% 13186.07
EUR/USD 0.3% 1.0591 $

Ukrainische Band Kalush Orchestra dankt beim ESC-Halbfinale für Unterstützung




Ukrainische Band Kalush Orchestra dankt beim ESC-Halbfinale für Unterstützung
Ukrainische Band Kalush Orchestra dankt beim ESC-Halbfinale für Unterstützung / Foto: © AFP

Im ersten Halbfinale des Eurovision Song Contest (ESC) hat die ukrainische Band Kalush Orchestra ihren Auftritt mit einer kurzen Botschaft zum Angriff Russlands auf ihr Heimatland beendet. "Danke für die Unterstützung der Ukraine", sagte Sänger Oleh Psiuk nach dem Auftritt mit dem Lied "Stefania" auf Englisch. Das Publikum feierte den Auftritt der Gruppe.

Textgröße:

Das Kalush Orchestra gilt in den Wettbüros als Favorit auf den Sieg des diesjährigen ESC-Finales, das am Samstagabend stattfindet. Die Ukraine muss aber zunächst das erste Halbfinale überstehen. In diesem treten Dienstagabend 17 Länder an, zehn davon kommen ins Finale. Deutschland mit seinem Starter Malik Harris mit dem Lied "Rockstars" ist als eines der fünf großen Geldgeberländer fürs Finale gesetzt.

F. Schulze--BTZ