Berliner Tageszeitung - Wie lange kann die USA noch "Weltpolizei" sein?

Börse
Euro STOXX 50 0.45% 3939.08
MDAX 0.51% 25595.01
DAX 0.67% 14361.27
TecDAX -0.01% 3043.2
SDAX 0.24% 12320.65
Goldpreis 0.86% 1817.2 $
EUR/USD -0.14% 1.0545 $

Wie lange kann die USA noch "Weltpolizei" sein?




Stehen wir vor dem Ende der multipolaren Welt? In den letzten Jahrzehnten haben wir von einer Welt gehört, in der die Vorherrschaft der USA von anderen Supermächten wie China und Russland herausgefordert wird. Es schien sogar so, als würde Washington durch Niederlagen wie die in Afghanistan an militärischer Macht verlieren. Im Jahr 2022 haben die Dinge jedoch eine kopernikanische Wende genommen. Der Krieg in der Ukraine hat die Begeisterung für die NATO mit neuen Mitgliedern und höheren Militärausgaben aller Mitgliedsländer wiederbelebt. Und plötzlich ist auch das Image der Vereinigten Staaten im Ausland viel besser.