Berliner Tageszeitung - Verbündete der Ukraine beraten in Lugano über Wiederaufbau

Börse
SDAX -0.31% 12769.04
TecDAX -0.73% 3083.6
MDAX -0.39% 27166.15
DAX 0.12% 13550.66
Euro STOXX 50 0.01% 3715.68
Goldpreis -0.3% 1806.8 $
EUR/USD -0.01% 1.0217 $

Verbündete der Ukraine beraten in Lugano über Wiederaufbau




Verbündete der Ukraine beraten in Lugano über Wiederaufbau
Verbündete der Ukraine beraten in Lugano über Wiederaufbau / Foto: © AFP

Delegationen aus fast 40 Ländern beraten am Montag und Dienstag im schweizerischen Lugano über den Wiederaufbau der Ukraine. Bei der Konferenz soll eine Art Marshall-Plan für das vom Krieg gebeutelte Land entworfen werden. Das Treffen soll unter anderem der Regierung in Kiew die Möglichkeit geben, ihren Aufbauplan vorzustellen und diesen mit den Verbündeten zu diskutieren.

Textgröße:

Für die Ukraine nimmt Regierungschef Denys Schmyhal teil, der in Begleitung von Außenminister Dmytro Kuleba nach Lugano reist. Präsident Wolodymyr Selenskyj wird nur virtuell zugeschaltet. Außerdem werden hochrangige Delegationen aus 37 weiteren Ländern, Vertreter von 14 internationalen Organisationen sowie hunderte Wirtschaftsvertreter und Repräsentanten der Zivilgesellschaft erwartet. Unter anderem haben EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen und die Ministerpräsidenten Polens, Tschechiens und Litauens ihre Teilnahme zugesagt.

O. Joergensen--BTZ