Berliner Tageszeitung - Drei Tote und mehr als 20 Verletzte bei Hauseinsturz in Posen (Polen)

Börse
SDAX 2.48% 10522.69
Euro STOXX 50 1.18% 3318.2
DAX 1.15% 12114.36
TecDAX 2.37% 2670.82
MDAX 2.59% 22370.02
Goldpreis -0.02% 1668.3 $
EUR/USD -0.18% 0.9801 $

Drei Tote und mehr als 20 Verletzte bei Hauseinsturz in Posen (Polen)




Drei Tote und mehr als 20 Verletzte bei Hauseinsturz in Posen (Polen)
Drei Tote und mehr als 20 Verletzte bei Hauseinsturz in Posen (Polen) / Foto: © AFP

Beim Einsturz eines Wohnhauses im westpolnischen Posen sind am Sonntag mindestens drei Menschen ums Leben gekommen und 21 weitere verletzt worden. Ppolnische TV-Fernsehsender meldeten unter Berufung auf die Feuerwehr, das dreistöckige Gebäude sei am Morgen vermutlich durch eine Gasexplosion zum Einsturz gebracht worden. Drei Todesopfer seien aus den Trümmern geborgen worden, es gebe drei Schwerverletzte.

Textgröße:

Der Sprecher der Feuerwehr in Posen, Slawomir Brandt, sagte nach Informationen von BERLINER TAGESZEITUNG in einem Interview, die Suche in den Trümmern werde fortgesetzt. "Es ist möglich, dass wir noch jemandem im Schutt finden." Es wurden Ermittlungen zur Ursache des Unglücks eingeleitet.

 

(M. Tschebyachkinchoy--BTZ)