Berliner Tageszeitung - 32-Jähriger soll in Wuppertal 50 Autos beschädigt haben

Börse
Goldpreis 1.38% 1764.6 $
Euro STOXX 50 -0.03% 3934.44
DAX -0.19% 14355.45
SDAX -0.91% 12220.07
TecDAX -1.57% 3025.83
MDAX -0.96% 25356.56
EUR/USD -0.01% 1.0343 $

32-Jähriger soll in Wuppertal 50 Autos beschädigt haben




32-Jähriger soll in Wuppertal 50 Autos beschädigt haben
32-Jähriger soll in Wuppertal 50 Autos beschädigt haben / Foto: © AFP

Insgesamt 50 geparkte Autos soll ein 32-Jähriger in Wuppertal beschädigt haben. Anwohner beobachteten nach Polizeiangaben am frühen Mittwochmorgen, wie der Mann mit einem spitzen Gegenstand Reifen an einem geparkten Pkw zerstach. Als eine Polizeistreife am Tatort eintraf, flüchtete der Verdächtige. Der polizeibekannte Wuppertaler wurde jedoch wenig später an seiner Wohnanschrift gefasst.

Textgröße:

Bei den anschließenden Ermittlungen stellte sich heraus, dass an einem Straßenzug und in der näheren Umgebung 50 Autos beschädigt worden waren. Der 32-Jährige muss sich nun mit einer Strafanzeige auseinandersetzen. Der Schaden bezifferte die Polizei auf einen fünfstelligen Eurobetrag.

(T. Jones--BTZ)