Berliner Tageszeitung - Chef der indischen "Love Commandos" wegen Erpressung festgenommen

Börse
Goldpreis -0.12% 1927.6 $
MDAX 0.98% 29075.86
Euro STOXX 50 0.1% 4178.01
DAX 0.11% 15150.03
SDAX 0.52% 13303.15
TecDAX -0.01% 3203.45
EUR/USD -0.17% 1.0874 $

Chef der indischen "Love Commandos" wegen Erpressung festgenommen




Chef der indischen
Chef der indischen "Love Commandos" wegen Erpressung festgenommen / Foto: © AFP

Der Chef der indischen Hilfsorganisation Love Commandos, die sich um verzweifelte Paare kümmert, ist wegen Erpressung festgenommen worden. Sanjoy Sachdev sei bereits am Dienstag bei einer Razzia in einem seiner Zufluchtsorte für Paare in der Hauptstadt Neu Delhi gefasst worden, teilten die Behörden am Donnerstag mit. Dabei seien vier Paare befreit worden, die nach eigenen Angaben gegen ihren Willen festgehalten wurden und hohe Summen als Honorar an Sachdev zahlen sollten.

Textgröße:

Es sei "besonders schändlich und tragisch", dass eine Nichtregierungsorganisation unter dem Vorwand, einen sicheren Ort anzubieten, verletzliche junge Paare ihrer Freiheit beraube und erpresse, teilte die Delhi-Frauenkommission (DCW) mit.

Der frühere Journalist Sachdev hatte Love Commandos 2010 gegründet, nachdem er einen Mann unterstützt hatte, der von der Familie seiner Geliebten der Vergewaltigung bezichtigt wurde. Seither half die Organisation nach eigenen Angaben kostenlos tausenden Männern und Frauen mit sicherem Unterschlupf und rechtlichem Beistand.

Gewalt gegen Töchter und Söhne, die ihren Partner gegen den Willen der Familien selbst wählen, ist in Indien weit verbreitet. Kastenzugehörigkeit, Religion, wirtschaftlicher oder sozialer Status sind Gründe, warum Eltern die Beziehungen ihrer Kinder ablehnen. Jährlich gibt es hunderte sogenannte Ehrenmorde, weil sich Kinder den von ihren Eltern arrangierten Ehen widersetzen.

(O. Karlsson--BTZ)