Berliner Tageszeitung - Mann stiehlt in Bremen tausende Pfandflaschen von Supermarktgelände

Börse
DAX 0.27% 14529.39
Euro STOXX 50 -0.17% 3977.9
MDAX 0.88% 26183.85
TecDAX 0.09% 3137.63
EUR/USD 0.02% 1.0531 $
Goldpreis -0.21% 1797.3 $
SDAX 0.91% 12670.76

Mann stiehlt in Bremen tausende Pfandflaschen von Supermarktgelände




Mann stiehlt in Bremen tausende Pfandflaschen von Supermarktgelände
Mann stiehlt in Bremen tausende Pfandflaschen von Supermarktgelände / Foto: © AFP

Ein Mann hat in Bremen tausende leere Pfandflaschen von einem Supermarktgelände gestohlen und in seiner Wohnung gehortet. Seit Wochen verschwanden von dem Gelände aus einer gesicherten Sammelstelle fast täglich drei Säcke mit PET-Flaschen und zeitgleich rund 20 Einkaufskörbe, weshalb der Filialleiter Videokameras installierte, wie die Polizei in Bremen am Freitag mitteilte.

Textgröße:

Auf diese Weise konnte der Dieb dabei gefilmt werden, wie er mit den Säcken über den Käfig kletterte, die Beute in Einkaufswagen stapelte und davonzog. In der Nacht zum Freitag stellten Beamte den 39-Jährigen in Tatortnähe. In der Wohnung des Mannes fanden die Polizisten dann unzählige Beutel mit insgesamt 5500 PET-Flaschen. Wo der 39-Jährige noch hätte schlafen können, war fraglich, wie die Beamten berichteten.

A. Williams--BTZ