Berliner Tageszeitung - Frau in Bayern soll achtjährigen Sohn und sich selbst getötet haben

Börse
MDAX 2.59% 22370.02
SDAX 2.48% 10522.69
TecDAX 2.37% 2670.82
EUR/USD -0.18% 0.9801 $
Goldpreis -0.02% 1668.3 $
Euro STOXX 50 1.18% 3318.2
DAX 1.15% 12114.36

Frau in Bayern soll achtjährigen Sohn und sich selbst getötet haben




Frau in Bayern soll achtjährigen Sohn und sich selbst getötet haben
Frau in Bayern soll achtjährigen Sohn und sich selbst getötet haben / Foto: © AFP

Nach dem Fund zweier Leichen in einem verrauchten Haus im bayerischen Münchberg im Landkreis Hof hat die Polizei weitere Details zum Fall bekannt gegeben. Die 33-Jährige soll ihren achtjährigen Sohn und sich selbst getötet haben, wie die Beamten in Bayreuth am Freitag mitteilten. In der Wohnung wurde demnach ein brennender Einweggrill gefunden.

Textgröße:

Die Ergebnisse einer Obduktion standen noch aus. Am Donnerstagmittag waren die beiden Leichen entdeckt worden. Die Ermittlungen zu den Umständen und den Hintergründen dauerten an.

M. Taylor--BTZ