Berliner Tageszeitung - Wespe im Auto verursacht in Niedersachsen Unfall mit drei Verletzten

Börse
MDAX -2.05% 27543.16
TecDAX -1.38% 3134.03
DAX -2.08% 13626.71
SDAX -2.33% 12907.01
Goldpreis -0.56% 1779.7 $
Euro STOXX 50 -1.31% 3756.06
EUR/USD 0.11% 1.0182 $

Wespe im Auto verursacht in Niedersachsen Unfall mit drei Verletzten




Wespe im Auto verursacht in Niedersachsen Unfall mit drei Verletzten
Wespe im Auto verursacht in Niedersachsen Unfall mit drei Verletzten / Foto: © AFP

Eine Wespe hat am Freitag in Niedersachsen einen Unfall mit drei Verletzten ausgelöst. Ein 82-Jähriger sowie ein 33-Jähriger und dessen dreijährige Tochter kamen in umliegende Krankenhäuser, teilte die Polizei Diepholz mit. Der 82-Jährige war in Stuhr mit dem Auto unterwegs, als er wegen einer Wespe im Fahrzeuginneren erschrak und auf die Gegenfahrbahn geriet.

Textgröße:

Er stieß frontal mit dem Auto des 33-Jährigen zusammen; mit im Wagen saß dessen dreijährige Tochter. Alle Beteiligten erlitten Prellungen und Schmerzen an der Halswirbelsäule.

N. Lebedew--BTZ