13.12.2017 20:01:15
Berlin
3 °C
DAX:
13,164.73
ESX:
124.98
NASDAQ Composite:
6,881.62
Nikkei 225:
22,866.17

Sport-Höhepunkte am heutigen Donnerstag, 7. Dezember 2017

SPORT 07.12.2017

Mit nur elf Feldspielern aus dem Profikader soll Interimstrainer Stefan Ruthenbeck bei Roter Stern Belgrad das Weiterkommen des 1. FC Köln in der Europa League bewerkstelligen. Für den Sprung in die Zwischenrunde benötigt der FC ab 21.05 Uhr bei Ruthenbecks Premiere einen Sieg im Marakana-Stadion. Für Hertha BSC geht es im letzten Gruppenspiel gegen Östersunds FK nur noch um die Ehre. Das gilt auch für 1899 Hoffenheim im Spiel gegen Ludogorez Rasgrad. Beide Bundesligisten haben keine Chance mehr auf das Erreichen der K.o.-Runde.

Die Vize-Weltmeister im Eiskunstlauf Aljona Savchenko und Bruno Massot aus Oberstdorf starten mit ihrem Kurzprogramm in die Paarlauf-Konkurrenz beim Grand-Prix-Finale im japanischen Nagoya. Die Entscheidung über den mit 25.000 US-Dollar dotierten Gesamtsieg fällt am Samstag.

Der deutsche Basketballmeister Brose Bamberg tritt am 11. Spieltag der EuroLeague gegen Tabellenführer ZSKA Moskau an. Die Russen haben erst zwei Spiele verloren. Bamberg fehlen Luka Mitrovic, Elias Harris, Bryce Taylor und Augustine Rubit verletzt. Tip-off ist um 20.00 Uhr.