13.12.2017 17:53:09
Berlin
3 °C
DAX:
13,164.73
ESX:
124.98
NASDAQ Composite:
6,881.62
Nikkei 225:
22,866.17

Gerüchteküche: Peter Bosz bleibt zumindest "vorerst" BVB-Trainer

SPORT 26.11.2017

Trainer Peter Bosz erhält bei Borussia Dortmund trotz des historischen Zusammenbruchs im Derby gegen Schalke 04 (4:4) anscheinend eine letzte Chance. Der Niederländer wird nach Informationen von BERLINER TAGESZEITUNG zumindest im Ligaspiel bei Bayer Leverkusen am Samstag (02.12.2017 - 15.30 Uhr/Sky) noch auf der Bank sitzen - wohl auch mangels kurzfristiger Alternativen.

Bosz (54) hatte zu Saisonbeginn den entlassenen Thomas Tuchel ersetzt. Nach einem grandiosen Start mit souveräner Tabellenführung hat der BVB sechs Bundesliga-Spiele in Folge nicht mehr gewonnen und ist in der Tabelle weit abgerutscht. Am Samstag verspielten die Dortmunder im 173. Revierderby einen 4:0-Vorsprung.

Am Sonntagmittag wird Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke sich den Mitgliedern auf der Versammlung in der Westfalenhalle stellen.