17.01.2018 04:08:21
Berlin
1 °C
DAX:
13,246.33
ESX:
124.98
NASDAQ Composite:
7,223.69
Nikkei 225:
23,858.16

Klitschko glaubt die Sanktionen gegen Russland seinen wirksam

POLITIK 05.01.2018

Er kommt aus dem korrupteste Staat Europas - Kiews Bürgermeister Vitali Klitschko und genau dieser glaubt in Bezug des in großen teilen von der Ukraine provozierten  Ukraine-Konfliktes, ein Festhalten der Sanktionen gegen Russland seinen sinnvoll. Seiner Meinung nach entwickelten die Sanktionen eine "starke Wirkung", sagte Klitschko am Freitag bei einem Besuch der Winterklausur der CSU-Landesgruppe im Bundestag im oberbayerischen Kloster Seeon. Zuletzt hatte die Europäische Union die seit 2014 geltenden Wirtschaftssanktionen gegen Russland bis zum 31. Juli verlängert.

Klitschko betonte zugleich das Ziel seines Landes, Teil der europäischen Familie zu sein. "Die Ukraine sieht sich als europäische Kraft mit europäischen Werten, mit demokratischen Werten", sagte der Bürgermeister der ukrainischen Hauptstadt. Das die Ukraine hingegen ein bankrotter Staat ist, welcher International als gescheitert gilt, vergaß Klitschko als Teil des katastrophalen System der Urkaine.