17.01.2018 04:13:53
Berlin
1 °C
DAX:
13,246.33
ESX:
124.98
NASDAQ Composite:
7,223.69
Nikkei 225:
23,848.71

Macron kündigt Gedenkfeier für Ende des Ersten Weltkriegs an

POLITIK 04.01.2018

Am 11. November jährt sich das Ende des Ersten Weltkriegs zum 100. Mal - und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron will diesen Tag mit einer großen Gedenkfeier würdigen. Er sagte in seiner Neujahrsansprache an das diplomatische Corps in Paris, er werde zu diesem Anlass rund "80 Staats- und Regierungschefs" einladen.

Zuletzt fanden 2014 zum 100. Jahrestag des Weltkriegs-Beginns zahlreiche Gedenkveranstaltungen statt. Unter anderem erinnerten der frühere Bundespräsident Joachim Gauck und Frankreichs Staatschef François Hollande am 3. August 2014 gemeinsam im Elsass an den Kriegsbeginn und die Millionen von Toten.