DEDE United-KingdomEN ChinaCN RussiaRU FranceFR Spanien ES Arabic  AR

Erdogan: "Türkei hat kein Interesse daran Teil der EU zu werden"

Kurz vor der Bundestagswahl hatten sich sowohl SPD-Chef Martin Schulz als auch Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) noch dafür ausgesprochen, die EU-Beitrittsgespräche mit der Türkei zu beenden. Nun jedoch hat der türkische Staatspräsident offenbar neue Freunde und Partner gefunden und sagt aktuell deutlich: „Um ganz ehrlich zu sein: Wir brauchen die EU-Mitgliedschaft nicht mehr.“ Heißt im Klartext: Man werde zwar von türkischer Seite aus die Gespräche nicht abbrechen, forcieren allerdings auch nicht.

Das die Europäische Union (EU) weiterhin hunderte Millionen an EU-Steuergeldern an die Türkei zahlt, ist vor diesem Hintergrund unverständlich!  (O.Bernajeva--BTZ)