DEDE United-KingdomEN ChinaCN RussiaRU FranceFR Spanien ES Arabic  AR

Donald Trump - Ist Angela Merkel nur noch zweite Garde?

Sie galt einst als mächtigste Frau unseres Planeten, Angela Merkel (CDU), nun scheint es als, ob die deutsche Bundeskanzlerin, auch vor dem Hintergrund ihrer nicht nur in der Bundesrepublik Deutschland viel kritisierten Asylpolitik, abgehängt und nur noch zweite Garde der internationalen Politik ist. Während beim Telefongespräch im Oval Office (Büro des US-Präsidenten), nach Information von BERLINER TAGESZEITUNG, zwischen dem 45. US-Präsidenten Donald, Trump – mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin, noch der gesamte Beraterstab des US-Präsidenten in Persona von Vize-Präsident Pence, Reince Priebus (44) Stabschef des Weißen Haus, Vize-Präsident Mike Pence (57) Pressesprecher Sean Spicer (45), Sicherheitsberater Michael Flynn (58) und Chef-Berater Stephen Bannon (63) – anwesend waren, konnte sich bei dem Telefonat mit Kanzlerin Merkel nur noch Sicherheitsberater Michael Flynn für den Smal-Talk zwischen Trump und Merkel erwärmen.

Auch in puncto der Dauer der Telefonate ist Merkel nur noch abgehängte zweite Reihe, waren es bei Merkel 45 Minuten Geplauder, galt für Putin mehr als eine Stunde der hochgeschätzt präsidialen Aufmerksamkeit…   (P.Hansen--BTZ)