13.12.2017 19:54:22
Berlin
3 °C
DAX:
13,164.73
ESX:
124.98
NASDAQ Composite:
6,881.62
Nikkei 225:
22,866.17

FDP will Steinmeier als Bundespräsident unterstützen

POLITIK 23.01.2017

Die Freie Demokratische Parte (FDP) hat ihre Unterstützung für die Kandidatur von Frank-Walter Steinmeier (SPD) für das Amt des Bundespräsidenten erklärt. Hierzu sagte Parteichef Christian Lindner in der deutschen Hauptstadt Berlin, er werde den Wahlleuten der FDP in der Bundesversammlung empfehlen, für Steinmeier als Nachfolger von Joachim Gauck zu stimmen. Steinmeier sei ein „erfahrener Regierungspolitiker“, der sich immer als Anwalt der Grundwerte dieser Republik verstanden und auch bewiesen habe.

Unterdessen hat SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann einen Medienbericht dementiert, dem zufolge er mit Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel die Ämter tauschen könnte, falls dieser am kommenden Sonntag (29.01.2017) zum SPD-Kanzlerkandidaten gekürt würde.
Oppermann sagte dazu: „Einen solchen Tausch wird es nicht geben, ich bleibe Fraktionsvorsitzender“. Der SPD-Kanzlerkandidat werde wie verabredet am kommenden Sonntag nominiert. „Alles andere ist reine Spekulation“, war von Oppermann weiter dazu zu vernehmen.   (K.Leyland--BTZ)